Bar und Chuchi

Unser Konzept heisst Vielfalt, Bodenständigkeit, Abwechslung. Wir sind einfache Dorfbeiz und Schauplatz für Überraschungen und Experimente. Wir sind gute Stube für Stammgäste und Anziehungspunkt für unerwartete Begegnungen. Und dank unseren Gastköchen und der hauseigenen Kochbrigade gibt’s im Buchser kulinarisches Vergnügen à discrétion.

 

Ihre Gastgeber

 

Mit grosser Freude stellen wir Ihnen unsere beiden Hauptdarsteller vor: Chefkoch Jürgen Andre und Chef de Service Dorothea – Dorli – Biberstein. Der junge Küchenchef und die passionierte Gastgeberin sind ein perfektes Duo mit viel Erfahrung. Ihr Leistungsausweis in Sachen Gastronomie und Hotellerie ist schlicht beeindruckend.

Lunch&Talk

In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Solothurn führen wir im Buchser den Sprachkurs «Lunch&Talk» durch. Der Englisch-Konversationskurs ist genau die richtige Gelegenheit, um die mittelprächtigen Englischkenntnisse aufzufrischen und sich in geselliger Runde über Aktualitäten auszutauschen - in English of course!

jeden Mittwoch

Neue Öffnungszeiten
seit 1. Juni 2019

Um für unsere Gäste und Mitarbeitenden künftig eine noch grössere Konstanz zu gewährleisten, indem wir Einsätze in Küche und Service besser planen können, stellen wir auf einen 5 1/2-Tagesbetrieb um.

Das heisst, seit 1. Juni 2019 bleibt der Buchser am Sonntag den ganzen Tag und Montag bis 17 Uhr geschlossen.

Auf Anfrage sind Gruppenanlässe am Sonntag und Montag möglich!

Tessiner Abend mit den Geschwistern Biberstein

Sie haben wohl goldene Kehlen, denn sie begeistern mit leidenschaftlichem Gesang und sicherem Weingeschmack. Am Tessiner Abend im Buchser bringen wir gleich beide Talente der beliebten Geschwister Biberstein zusammen. Mit einer Weindegustation auserwählter Tessiner Weine und Destillate aus der Weinhandlung der Geschwister Biberstein und gesanglichen Kostproben aus ihrem Repertoire sowie einem Tessiner Menü aus der Buchser Chuchi feiern wir einen gemütlichen, unterhaltsamen Tessiner Abend.

Freitag, 21. Juni 2019, ab 18.30 Uhr

Unser Namensgeber

Schirmherr unseres Restaurants ist der Maler Frank Buchser (1828 – 1890). Der weitgereiste Künstler ist nicht nur unser berühmtester Einwohner, er war selbst Sohn eines Gastwirtes und 1864 Ammann von Feldbrunnen-St. Niklaus.